r373bkla Rittermahl 2017 2018
Rittergelage im Landkreis Eichsfeld in Thüringen
Witzenhausen (ca. 11 km) Bad Sooden-Allendorf
(ca. 16 km) Göttingen (ca. 29 km)

Rittermahl für Gruppen von 20 bis 100 Personen

Ritteressen im Rittersaal

Ein Ritteressen versetzt Euch zurück ins Mittelalter.

Die Tafel ist reichlich gedeckt, dass sich die Tische zu biegen scheinen.

Genießet die nach mittelalterlichen Rezepturen zubereiteten Speisen in der urigen Atmosphäre.

Lasst Euch es sich beim Ritteressen Wohlsein. Ob in der Mittelalterschänke, Brunnenstube oder im Rittersaal, bei Kerzenschein, knisterndem Kaminfeuer und mittelalterlicher Musik aus dem magischen Kästelein verbringt Ihr einen unvergesslichen Abend.

Lasst Euch von mittelalterlich gewandeten Mägden und Knechten verwöhnen.

Es wird solange in Mollen, Tonkrügen und eisernen Gefäßen aufgetragen, bis ein Jeder satt und zufrieden das Wirtshaus verlässt.

Tafelfreuden (Rahmenprogramm)

  • Händewaschung mit Quellwasser

  • Willkommenstrunk aus dem Sturzbecher

  • Begrüßung, Brotbrechen und verlesen des Ritteressens

  • Tischregularien und Gebet

  • Giftprobe der Speisen

  • Ritterschlag mit Umtrunk

  • Bewirtung durch mittelalterlich gewandete Mägde und Knechte

  • Mittelalterliche Musik aus dem magischen Kästelein


Ritteressen

Die Speisenfolge

  • Willkommenstrunk aus dem Sturzbecher
    (Gewürzter Wein oder Schwarzbier vom Fass im Sturzbecher)

  • Steinbrodt mit guet Gruibenschmaltz
    (Brot & Schmalz)

  • Eyn Suepplin von Gartengemues und wuerzig Kraeutlin
    (Suppe von Gartengemüsen und Kräutern)

  • Eyn gout Gericht vom Wildpret am Knochen, Kapaun gebacken mit Honig un Lindblueten, Fleysch in Wuerzkraeuter praten, geschabte Mehlspeys, blauer, Krautskohl mit Brombeeren, Salade mit Wuerzkraeuter, Gemues aus dem Burggarten, Brodefanzkuchen
    (Wildbraten am Knochen, Hähnchen gebacken mit Honig und Lindenblüten, Kräuterbraten vom Schwein, Spätzle, Brombeerrotkohl, Salate mit Wildkräutern, Gemüse der Saison, Kartoffelkuchen)

  • Dicke Milich mit Fruechtelin & Fruechtelin in Schalen
    (Naturjoghurt mit gelierten Früchten, Obstschalen)

Getränkepauschale zum Ritteressen

Damit die Kosten der Tafeley schon im Vorfeld planbar sind, bieten wir Euch eine Getränkepauschale an. Sie gilt für eine Veranstaltungsdauer von 4 Stunden. Folgende Getränke werden, soviel wie Ihr trinken könnt, ausgeschenkt:

  • Schäumender Gerstensaft (Schwarzbier und Pils vom Fass)

  • Gekelterter Rebensaft von weißen und roten Trauben (zwei Weiß- und zwei Rotweine zur Auswahl)

  • Schäumend Wein aus deutschen Landen (Sekt)

  • Säftly (alkoholfreie Getränke)

  • Duftender Sarazenentrank (Kaffee und Kaffeespezialitäten)

  • geistig Getränk nach dem Mahl, auf das es Euch im Leibe wohler werde
    (unsere aufgesetzten Schnäpse nach dem Essen)

Ritteressen mit Tafelfreuden, inklusive Getränkepauschale, Dauer 4 Stunden, ohne Rahmenprogramm
Preis pro Erwachsener 64 EUR
Kinder (5-13 Jahre) 35 EUR

Ritteressen mit Tafelfreuden (ohne Getränke), Dauer 4 Stunden, ohne Rahmenprogramm
Preis pro Erwachsener 37,50 EUR
Kinder (5-13 Jahre) 21,50 EUR

Ritteressen mit Spielmann (gegen Aufpreis)

Ein Spielmann an der Stätten wird Euch mit “Liedleyn, Magie, Gaukeley und allerley Kurtzweyl aus vergangenen Jahrhunderten den Abend verschönen.
Im Gepäck hat er Laute, Pandora, Harfe, Drehleier, Rauschpfeife, Dudelsack und noch andere Instrumente, auf denen er Euch aufspielt.

Der Spielmann kann auf Wunsch (gegen Aufpreis) zusätzlich gebucht werden.


Mittelalterliche Silvesterfeier

Beginn am 31.12.2017 um 18 Uhr

Um die achtzehnte Stunde werdet Ihr mit einem Punsche am Feuer empfangen.

Alsbald beginnt das mittelalterliche Tafeley im alten Wirtshaus, dass sich die Tische biegen.

Bei Kerzenlicht und Kaminfeuer erfreut Euch Spielmann und Gaukler des Mittelalters mit “allerley Kurtzweyl” und Musik aus vergangenen Jahrhunderten.

Atemberaubende Feuerskunst verabschiedet sodann das alte Jahr.

Schwarzbier und Pils vom Fass, gekelterte Weine, geistig Getränk, Säftly und schäumend Wein werden Euch bis zwei Stunden nach Mitternacht servieret. Knappen und Mägdelein von 5 bis 13 Lenze erhalten den Geleitbrief für einen kleineren Batzen an Silberlingen.

Leistungen pro Person

  • Begrüßung mit heißem Punsch am knisterndem Feuer

  • kulinarisches Erinnerungsgeschenk

  • mittelalterliche Tafeley (Ritteressen)

  • Schwarzbier und Pils vom Fass, Sekt, Weine, geistig Getränk und Säftly

  • Mittelalterliche Musik und Gaukeley

  • Feuershow

  • Mitternachtsbüfett

  • Sekt zum Anstoßen auf das neue Jahr

Preis pro Erwachsener (inklusive der aufgeführten Leistungen) 125 EUR
Knappen und Mägde im Alter von 5 bis 13 Jahren 64 EUR


Weitere Programmvorschläge gegen Aufpreis:

Feuerarrangement mit heißem Punsch aus dem Kupferkessel
Sie werden mit einem dampfenden Punsch aus dem Kupferkessel willkommen. Knisterndes Feuer rundet den herzlichen Empfang ab.
Feuer und heißer Punsch aus dem Kupferkessel
pro Person 4,50 EUR

Wanderung im Licht der Laternen
Sie starten vom Veranstaltungsort zu einer spannenden Wanderung im Licht der Laternen, bei der Sie Geschichte und Geschichten rings um die Burg erfahren.
Laternenwanderung für Gruppen bis 20 Personen
Preis pro Gruppe bis 20 Personen 85 EUR
Laterne wird bereitgestellt


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort

Historische Doppelzimmer und Hochzeitszimmer – betten Sie sich fürstlich.

Die Fürstenstube ist das Hochzeitszimmer des Veranstaltungsortes und das nicht ohne Grund. In dem handgeschnitzten Hochzeitszimmer, dessen Möbel vor über hundertfünfzig Jahren gefertigt wurden, lässt es sich fürstlich nächtigen. Edle Stoffe, romantische Schnitzereien und ein wunderschönes Bad lassen die Übernachtung zu einem unvergesslichen Ereignis werden.

Übernachtung in der Fürstenstube inklusive Frühstück für 2 Personen 180 EUR

Schlafen wie der Geheimrat

Im Goethezimmer fühlen Sie sich dem großen Dichter Johann Wolfgang von Goethe besonders nah. Es trägt seine Handschrift – und das nicht nur im übertragenen Sinn. Der Geheimrat verweilte auf der Burg, wovon noch heute eine Grußkarte kündet. Gönnen auch Sie sich eine Übernachtung im Goethezimmer.

Übernachtung im Goethezimmer inklusive Frühstück für 2 Personen 140 EUR

Märchenhafte Grimmkammer

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm wirkten als Professoren an der Georgia-Augusta-Universität in Göttingen. Ihre Leistungen für die deutsche Sprache sind von unschätzbarer Bedeutung, doch sind es vor allem die Märchen, mit denen man sie in Verbindung bringt. Wer kennt es nicht, das Märchen vom Tischlein Deck Dich? Träumen Sie märchenhaft.

Übernachtung in der Grimmkammer inklusive Frühstück für 2 Personen 110 EUR
 

Mittelalterliche Schlaflager und mittelalterliche Burgkemenaten

Die Kemenaten bezeichneten im Mittelalter die besseren Gemächer, die nicht der kühlen Zugluft der übrigen Burganlage ausgesetzt waren. Die Wände waren behangen mit Wandteppichen und Fellen. So wird es auch nach guter alter Sitte noch gehandhabt. Die Kemenaten bestehen aus 4 separaten Kammern und bieten 18 Gästen Herberge. Der Sanitärbereich besteht aus einer Badestube und Toilette.

Kapazitäten: 18 Personen

Burgkemenaten (Übernachtung inklusive Frühstück) pro Person 25 EUR
Kinder (5-13 Jahre) 20 EUR
Der Mindestpreis beträgt 350 EUR

Kreuzfahrerlager

Das Kreuzfahrerlager ist einem Heerlager der Kreuzfahrer im Orient nachempfunden. Liebevoll eingerichtet mit Beutestücken und Schätzen aus dem fernen Osten fühlen Sie sich auch hier dem Mittelalter ganz nah. Das Kreuzfahrerlager bietet einer Gruppe von bis zu 19 “Mann” Quartier und ist mit 3 Badestuben ausgestattet.

Kapazitäten: 19 Personen

Kreuzfahrerlager (Übernachtung inklusive Frühstück) Pauschalpreis pro Nacht 600 EUR

Schlafen im Stroh

Naturverbundene und Freunde des rustikalen Nachtlagers, finden in der Schlafscheune direkt gegenüber vom Veranstaltungsort genau das Richtige. Schlafsack nicht vergessen! Gemeinsame Nutzung der sanitären Einrichtungen im Erdgeschoss.

Die Scheune ist nicht beheizt, daher nur von Anfang Mai bis Ende September buchbar.

Schlafen im Stroh (Übernachtung inklusive Frühstück) pro Person 15 EUR
Kinder (5-13 Jahre) 10 EUR

Pilgerherberge

Die “Strata Communis”, die in verschiedenen Quellen auch als “Alte Heidenstraße” oder “Alte Heerstraße” bezeichnet wird, stellte in den vergangenen Jahrhunderten eine bedeutsame Verkehrsader dar. Aber nicht nur Händler, Soldaten und Fahrendes Volk machten von ihr Gebrauch, sondern auch Pilger auf dem Weg zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Der Veranstaltungsort steht den Pilgern gerne als Herberge zur Verfügung. Bei Vorlage des Pilgerausweises stehen eine kostengünstige Übernachtung oder eine entsprechende Ermäßigung der historischen Doppelzimmer zur Auswahl.

Bei dieser Pilgerherberge handelt es sich um ein schlichtes einfaches Herbergszimmer in der Scheune. Gemeinsame Nutzung der sanitären Einrichtungen mit den Strohschläfern.

Die Pilgerherberge ist nicht beheizt, daher nur von Anfang Mai bis Ende September buchbar.

Pilgerherberge (Übernachtung inklusive Frühstück)
Preis für 2 Personen 40 EUR
Preis für 1 Person 30 EUR

Rittermahl-Anbieter in Deutschland:

Rittermahl in Thüringen

.

© 1999-2017 www.rittermahle.de  | E-Mail | Impressum Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: Mittwoch, 30. August 2017