r135zita Rittermahl 2017 2018
Rittertafel in Berlin in einem Stadtteil
Berlin
(ca. 16 km) Potsdam (ca. 34 km)

Rittermahl für Gruppen von 20 bis 230 Personen

Keine Hotelzimmer am Veranstaltungsort. Hotels nur in der näheren Umgebung buchbar.

Die große Rittertafel

Große Rittertafel, mittelalterliche Tafelfreuden mit Bänkelsang am Kaminfeuer. Mittelalterliche Musikgruppen, Gaukler, Possenreißer, Zauberer, Feuerwerk und auch viel nichtmittelalterliches kann auf Wunsch dazubestellt werden.

Unvergessliche Tage und Abende mit Bänkelsängern, Gaukler, Hexen und Herolden.

Seit mehr als 30 Jahren zelebriert man hier im gewaltigen Tonnengewölbe, im stilvollen Kaminzimmer, in der rustikalen Schänke und in der gemütlichen Flanke mittelalterliche Feste.

Alle Räume sind liebevoll mit Deckenlüstern, Rüstungen, Hellebarden und Bildern dekoriert.

Das siebengängige mittelalterliche Menü wird auf stilvoll gedeckten Tischen serviert.

Feste feiern, bis sich die mittelalterlichen Balken biegen.

Januar und Februar:
"Nacht der Ritter" nach dem Ritual von 1516
Einzigartige mittelalterliche Küche in den mächtigen Tonnengewölben. Mittelalterliche Festtafel mit Bänkelgesang am Kaminfeuer. Dazu wird kräftig gebechert.

  • Zuvorderst
    Bärenpunsch

  • allmit
    Steynbrodt mite Gruibensmaltz

  • hier folget
    Butterbrey, Pfannengerührtes aus Eyern, Milch, Butter und Speck

  • hier folget
    Gebähte Suppe, Fleyschsud mite allerley Würtzkräutern darin

  • darnach
    Fleysch in Dunkelheyt, Geselchter Sattel vom Hausschwein mite brandenburgisc´hem Schüttelstroh

  • itzow
    Abtsweytzen mite gelben Rüben und Zwiffelrohr

  • darnach
    Kas, aecht kräftig, eyne Schüssel

  • zur Letzt
    Weltenmutter, hochfeyne, liebliche Reisspeis mite Mandelmilch

Preis pro Person (ohne Getränke, inklusive Bänkelgesang) 54,50 EUR

März und April:
"Klosterküche" Der Bauch ist der Meister aller Küchen
Schlemmen wie in der Schänke eines Klosters nach geheimnisvollen Rezepten. Nach dem Begrüßungstrunk "Elexier des langen Lebens" labet euch an Speys und Trank zur Erhaltung und Verlängerung des Lebens.

  • zuvorderst
    Elixier des langen Lebens

  • allmit
    Warmes Kraftbrot und Griebenschmalz

  • hier folget
    Gekräuterter Fasten-Knödel

  • alsdann
    kräftig Festtagssuppen

  • itzo
    Aus dem Vespersack der Wandermönche Lind gebratene Gewürzkeulen zarten Fleisches für Pfeffersäcke mit einer hochfeinen Soße und Zwiebelrohr

  • darnach
    Zimtpfläumchen mit Schmand

  • zur letzt
    Echt kräftig Kas vom Geberge

Preis pro Person (ohne Getränke, inklusive Programm) 54,50 EUR

Mai und Juni:
"Liebesmahl" aus der Küche des Alchimisten

Ein erlesenes Mahl nach mittelalterlichen Geheimrezepten zubereitet. Die Liebe und die sie fördernden Zutaten stehen im Mittelpunkt der üppigen Tafelei. Nach dem Begrüßungstrunk "Elixier des Cagliostro" erfreuen Sie sich an Liedern und Tänzen, welche vom Barden und Gefolge dargeboten.

  • Primo
    Elixier des Cagliostro

  • Secundo
    Mezze… die orientalische Tafel… was kurz vor der Liebe kommt

  • Sequitur
    Kräftig Sud von wilden Tieren

  • Sequitur
    Rosmarienkeule - gewürzt nach altem Rezepte in Liebeswein gesotten, dazu Wurzeln, Sellerie und Paradaiser

  • Sequitur
    Süße Schlemmerei - rot wie die Liebe, süß wie ein Kuss

  • Ultimo
    Brie und Trauben - verführerisch wie ein Liebesversprechen

Preis pro Person (ohne Getränke, inklusive Programm) 54,50 EUR

Juli und August:
"Märchenküche" der Gebrüder Grimm

Speisenfolge nach den Rezepten aus dem Kochbuch der Gebrüder Grimm. Hausgesind und Märchenfee zelebrieren sieben köstliche Gänge.

Es kommt zu allen Speisen frisch Schanzenbrot und Apfelschmalz nach altem Rezepte gefertigt zu Tische. Speisen nach überlieferten Rezepten aus dem Hause der großen deutschen Märchensammler Gebrüder Grimm:

  • Tausendschön, ein Wein von seltener Art

  • Schinkensulz mit saurem Kräuterschmand

  • Zwiebelcoulis mit süßer Flott

  • Schweinskeule mit Krüstchen und Guß

  • Storzenieren, Pellmänner, Frankfurter Soße

  • Grießpudding mit Hagebuttensoße

  • Zimtprezel

Preis pro Person (ohne Getränke, inklusive Programm) 54,50 EUR

September und Oktober: "Spießbraten" mit Metwein und Kartoffeln im Stroh
Die rustikale Festtafel "Spießbraten" bringt Euch mit Metwein aus dem Bullenhorn und dem besten Stück von der Sau die Tafelfreuden des Herbstes. Lauscht dem Minnegesang und staunt über die Geschichten aus alter, längst vergessener Zeit. Laßt Euch entführen in eine andere Welt.

  • Zum Empfang
    Met aus dem Bullenhorn
    Würziges Schanzenbrot mit gutem Griebenschmalz

  • Rustikal vom Holzbrett
    ein Salat, harte Eier, zerschnittener Schinken

  • Aus dem großen Kupferkessel
    Landsknechtssuppe - Sud von wilden Tieren

  • Der andere Gang
    Saftiger, knuspriger Spießbraten
    Grundbirnen und Schneidekraut

  • Der vierte Gang
    Burgfräuleins heimliche Schlemmerei

  • Der fünfte Gang
    Alter Kas vom Geberge

Preis pro Person (ohne Getränke, inklusive Programm) 61,50 EUR

November und Dezember: "Adventstafel" Ein üppiges Festmahl wie vor 460 Jahren
Laß Dir ein Latzen umlegen vom Hausgesind' und eröffne den Reigen der Mahlzeit mit einer höllisch heißen Feuerzangenbowle. Reich gedeckte Tische, Lieder und Balladen aus alter Zeit entführen Dich in eine andere Welt.

  • zu vorderst
    Bärenpunsch

  • allmit
    Warmes Fladenbrot mit gut Griebenschmalz und feinem Lebermus

  • alsdann
    Geschmorte Kohlköpfchen in hochfeinem Specksößchen

  • hier folget
    Märkische Festtagssuppe aus der Eisenkelle zu schlürfen

  • nun folget
    knusprig gebratene Gänsekeulen und das beste Stück vom Schlachtschwein in Frantzmann Rotwein gesotten mit blauem Krautzkohl und Klößen der Mark

  • weyter folget
    echt kraeftig Käs'

  • itzo
    Bratapfelspeis mit Korinthensoße

Preis pro Person (ohne Getränke, inklusive Programm) 61,50 EUR

Folgende Künstler können gegen Aufpreis zugebucht werden:

Mittelalterliche Musikgruppen
Gaukler und Possenreißer
Zauberer
Ritterlicher Empfang am Burgtor und Begrüßung durch den Herold der Schänke
Zünftige Sackpfeiffenmusik
Tolldreiste spaßige Hexen
Tanz mit Fackeln und Feuerfächer
Feierlicher Ritterschlag mit Umtrunk und Urkunde
Verlesung von Tischsitten und Bestrafung
Vorführung am Pranger und Ritt auf der Kuhhaut
Giftprobe und Jungferntest
Kühne Recken messen sich im Zweikampf
Bänkelgesang und Rollenspiel mit Requisiten
Wahrsagerei und allerhand Zaubertricks
Schlangentanz und Feuerzauber

Rittermahl-Anbieter in Deutschland:

Rittermahl in Sachsen

.

© 1999-2017 www.rittermahle.de  | E-Mail | Impressum Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: Mittwoch, 18. Oktober 2017